Unsere Projekte

Weit über die traditionell sehr klar umrissenen Grenzen der einzelnen Unterrichtsfächer hinaus arbeiten die Kinder und Lehrer der Schule am Nicolaitor dauerhaft in und an verschiedenen Projekten, die das Schulleben maßgeblich mitbestimmen und die Entwicklung des Unterrichts positiv beeinflussen. Fächer- und jahrgangsübergreifend wird auf lokaler, nationaler und sogar internationaler Ebene eng mit anderen Grundschulen sowie außerschulischen Institutionen kooperiert. Beispielgebend war diesbezüglich etwa das europäische COMENIUS-Projekt (2008-2010) mit Partnerschulen in Nordirland, England, der Türkei und den Niederlanden oder die Fernschachpartien mit den Kindern der School Kastanjelaan im niederländischen Leiderdorp und in Beverungen.

Die unterrichtsbegleitenden Projekte ermöglichen eine andere, größere Qualität des Lernens jenseits des Umweges über ein Schulbuch. Sie vermitteln Lebendigkeit und Interesse durch Authentizität: Nicht die Didaktik führt zum Gegenstand des Lernens, sondern der Gegenstand des Lernens zur Didaktik. Diese Prämisse ist wesentlicher Kern unseres Schulprogrammes und spiegelt sich durchgehend im Unterricht und in den Förderangeboten der Schule am Nicolaitor wider.